Herzlich Willkommen!

Hast du Anregungen, Kritik, Ideen für diesen Blog oder möchtest du einen Artikel veröffentlichen, den du über eine CRUX-Aktion geschrieben hast. Hast du vielleicht einen guten Webtipp oder möchtest von einem Buch erzählen, das du gelesen hast? Wir freuen uns über deine Mail an blog@crux-koeln.de!

Montag, 3. März 2014

Der Heilige Geist und die Katzen

Der Pfarrer wollte an Pfingsten der Gemeinde anschaulich helfen, den Heiligen Geist zu verstehen. Er machte mit dem Mesner aus: "Wenn ich an der Türe die Leute verabschiede, dann rufe ich laut: "Komm Heiliger Geist!"- und dann lässt du oben aus dem Turmfenster die weiße Taube fliegen!"

Gesagt, getan. Am Ende des Gottesdienstes ging der Pfarrer zur Tür und fing an, die Gottesdienstbesucher zu verabschieden. Plötzlich rief er: "Komm, heiliger Geist!". Die Leute sahen den Pfarrer erstaunt an - aber nichts passierte. Noch mal und noch lauter rief er: "Komm, Heiliger Geist!" - aber nichts passierte. Während die Leute noch irritierter schauten, rief er zum dritten Mal: "Komm, Heiliger Geist!" 


Da kam von oben eine verzagte Stimme: "Den Heiligen Geist hat die Katze gefressen!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen